Historie

Grotefeld Kunststofftechnik ist seit nunmehr über 30 Jahren ein zuverlässiger Partner der Fensterindustrie.
Bild: Grotefeld Kunststofftechnik zuverlässiger Partner der Fensterindustrie


Bild: Pfosten- und Kreuzverbinder Mitteldichtungssysteme
Angefangen hat alles 1987, als Hans Dieter Grotefeld mit zwei Partnern ein kleines Unternehmen in einem umgebauten Bauernhaus gründete. Mittels zunächst nur einer Maschine begann die Produktion von hochwertigen Spritzgussteilen; die hierzu notwendigen Werkzeuge wurden in Kooperation mit einem befreundeten Unternehmen gebaut. Auf die tatkräftige Unterstützung seiner Familie konnte H. D. Grotefeld dabei immer bauen, obwohl neben der Herstellung der Werkzeuge und Spritzgussteile ein hoher Zeitaufwand für die Montage und Auslieferung der Produkte eingeplant werden musste.
Bereits 1988 zwang der stetige Erfolg des Unternehmens zur Expansion: Die ersten Mitarbeiter wurden eingestellt und der Umzug in ein größeres Gebäude verwirklicht. Weitere Entwicklungen folgten 1989 und 2001.
Im Jahr 2007 wurde ein neues Kapitel der Unternehmensgeschichte aufgeschlagen: H. D. Grotefeld wurde zum alleinigen Inhaber des Betriebes und der längst fällige Umzug in größere und eigene Räumlichkeiten konnte vollzogen werden.
Schon seit der Gründung der Grotefeld Kunststofftechnik sind die Entwicklung neuer sowie die Verbesserung bestehender Produkte das besondere Anliegen der Unternehmensleitung. Dieser unermüdliche Pioniergeist wird durch eine Vielzahl von Patenten und Gebrauchsmustern dokumentiert.
So wird Grotefeld Kunststofftechnik auch in Zukunft den Fortschritt im Fensterbau mit Neuentwicklungen und Verbesserungen positiv mitgestalten.
Grotefeld Kunststofftechnik GmbH | Mönichhusen 89 | D-32549 Bad Oeynhausen · Tel: 05731/7560-70 | Fax: 05731/7560-99 · Email: info(at)grotefeld-kunststofftechnik.de